Einsätze der FF Gattendorf

Brandeinsatz (02.12.2010)
Die Besitzer eines Einfamilienhauses bemerkten am Donnerstag, den 2. Dezember 2010 kurz nach halb Sieben Uhr Früh Brandgeruch und entdeckten starke Rauchentwicklung im Keller.
Über Notruf alarmierte Feuerwehreinsatzkräfte der FF Gattendorf sowie Zurndorf konnten den Brand der Pelletsheizungsanlage rasch unter Kontrolle bringen und entlüfteten im Anschluss die betroffenen Räumlichkeiten. Personen kamen bei diesem Einsatz glücklicherweise keine zu Schaden, an der Heizung sowie dem betroffenen Kellerräumlichkeiten entstand jedoch erheblicher Sachschaden.










Zurück  Drucken