Einsätze der FF Gattendorf

Schwerer Verkehrsunfall auf B50 (28.08.2009)
Im Bereich einer ampelgeregelten Baustelle kam es am Freitag, den 28. August 2009 gegen 16.25 Uhr auf der Bundesstraße 50 zwischen Gattendorf und Pama zu einem schweren Verkehrsunfall.
Aufgrund des Rotlichts der Ampel in Fahrtrichtung Norden mußten vier Fahrzeuge anhalten, ein fünfter Lenker jedoch übersah laut eigenen Angaben das Rotlicht und fuhr auf den letzten PKW der Kolonne, welcher von einer Frau aus Pama gelenkt wurde, auf. Die 48-jährige Frau erliet durch den Aufprall tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 82-jährige Lenker des auffahrenden PKW's wurde dabei leicht verletzt.
Für die Rettungs- und Bergearbeiten waren die Feuerwehr Gattendorf mit drei Fahrzeugen und 27 Personen sowie Feuerwehr Pama mit zwei Fahrzeugen und 22 Mann im Einsatz. Für die Dauer der Ermittlungsarbeiten war die Straße gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.










Zurück  Drucken