Nächste Termine

Keine Einträge gefunden
 

2x Bronze 1x Silber 1x Gold – großer Erfolg für die Freiwillige Feuerwehr Gattendorf

 

Vergangenen Sonntag absolvierten zahlreiche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gattendorf die technische Leistungsprüfung am Platz vor dem Feuerwehrhaus. Erstmalig trat zu dieser Leistungsprüfung auch eine reine Damengruppe an, welche das bronzene Abzeichen absolvierten.

Im Zuge der technischen Leistungsprüfung wird das Wissen und das richtige Vorgehen bei einem Verkehrsunfall abgefragt. In zahlreichen Übungen wurde die Arbeit mit dem Bergesatz, das richtige Absichern der Einsatzstelle und der Aufbau des dreifachen Brandschutzes, sowie der Beladeplan der Fahrzeuge einstudiert.

„Als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Gattendorf, macht es mich stolz, dass die technische Leistungsprüfung bei allen vier Gruppen ein voller Erfolg war. Ganz besonders erwähnenswert ist, dass erstmals im Burgenland eine reine Damengruppe das Abzeichen absolviert hat,“ freut sich Feuerwehrkommandant OBI Gerhard Hagara.

Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter BR Anton Kandelsdorfer, Ortsfeuerwehrkommandantstellvertreter OBI Gerald Schulcz und Bürgermeister BI Franz Vihanek zählten zu den ersten Gratulanten.

 

Damen Gruppenfoto: vl. stehend:
LM Anna Kremsz, LM Jasmin Wisak, OFM Jasmin Neuherz, LM Magdalena Brandl, OLM Barbara Laschitz, OLM Verena Kamellander, FM Sophie Szöky,
sitzend: FM Celina Schatz, OFM Theres Ranits, FM Roswitha Heitzinger,

 

TLP: Die Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Gattendorf während der technischen Leistungsprüfung.