Nächste Termine

Keine Einträge gefunden
 

Eine Ausbildung der etwas anderen Art hatte die Ortsfeuerwehr Gattendorf am 16. April 2013.
Beginnend von 8 Uhr Vormittags waren insgesamt 16 Kameraden mit der Wiederholung von Einsatztaktiken bei Verkehrsunfällen, der Auffrischung von Erste-Hilfe Kenntnissen sowie mit dem Beüben eines realistisches Übungsszenarios im Zuge eines Verkehrsunfalles mit zwei Fahrzeugen beschäftigt. Beim diesem praktischen Teil galt es in kräfteraubender Arbeit Verletzte behutsam aus den Wracks zu Retten und in Sicherheit zu bringen. Die Kameraden waren begeistert von dieser Form der Weiterbildung, welche unter der Leitung von Kommandantstellvertreter Gerald Schulcz sowie dessen Helfer geplant wurde. Bei einem gemeinsamen Mittagessen konnten die gewonnenen Erfahrungen nachbesprochen und Verbesserungen geplant werden.